Klassenfahrt

Gerne planen wir mit Ihnen und und gestalten für sie eine drei bis fünftägige Klassenfahrt. Die Umsetzung ist möglich von etwas wilder (Übernachtung in Zelten, einfachste Sanitäranlagen wie z.B. Plumsklos, kalte Draußendusche) bis zu etwas gezähmter (Übernachtung im Haus, Wassertoiletten, Warmwasserduschen).

Eine unvergessliche, abendteuerliche und lehrreiche Zeit ist bei beiden Szenarien garantiert!

Bitte kontaktieren Sie uns über das Formular:

 

 

 

Lerntag Natur

Das sechsstündige Programm Lerntag Natur richtet sich an Schulklassen von der 1. bis zur 12.Klasse und an Hortkinder.
Hierbei geht es um Sinneswahrnehmung, Aufmerksamkeit, Achtsamkeit und Naturverbindung. Weiterhin werden auf spielerische Weise und angepasst an die Klassenstufe Artenkenntnisse von einheimischen Pflanzen und Tieren erarbeitet.
Gerne beraten wir Sie auch über inhaltliche Optionen.

Das Programm kostet 25,-EURO je TeilnehmerIn.

Auf Wunsch kann für eine Suppe zum Mittagessen gesorgt werden (3,-EURO/Person)

Bitte kontaktieren Sie uns über das Formular:

 

 

 

Wilde Spiele in der Natur

Lasst uns heute Vormittag oder nachmittags raus gehen, in den Wald oder auf eine große Wiese. Lasst uns einfach ein paar coole Spiele spielen und dabei gleichzeitig etwas über Tiere und Bäume lernen!

Für Wilde Spiele sind wir drei Stunden gemeinsam draußen. Das Programm richtet sich an Kindergärten und Grundschulen (Klassenstufe 1 bis 3). Die Kosten betragen 12,-EURO je Kind.

Schreiben Sie uns einfach über das Formular an, um einen passenden Termin zu finden:

 

 

 

Workshop Flitze -)-> Bogen

Der Workshop Flitze -)-> Bogen macht unglaublich viel Spaß! Er übt handwerkliche Fähigkeiten, insbesondere den Umgang mit dem Schnitzmesser. Er fördert das Arbeiten und die gegenseitige Unterstützung in der Gruppe. Geduld und Durchhaltevermögen werden trainiert.

Es gibt zwei Varianten:

Flitze -)-> Bogen Kids

Flitze -)-> Bogen Juniors

Das ist so, weil sich die Kontrolle über das Messer zum Arbeiten bei den Kleineren erst noch entwickeln muß. Deshalb bekommen die Kids (6-11) einen bereits vorgearbeiteten Bogen, dem sie dann mit Messer und Schleifpapier den „letzten Schliff“ geben. Die schon etwas Größeren (ab 12) bekommen einen komplett unbearbeiteten Rohling.

  • Der Workshop findet stets an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt und dauert jeweils von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
  • Schnitzmesser und das gesamte Material werden zur Verfügung gestellt.
  • Jeder nimmt am Ende seinen eigenen Bogen mit nach Hause, dazu zwei selbstbefiederte Pfeile mit Gummistumpfspitze, sowie die selbst hergestellte Bogenschnur.

Und wer weiß, vielleicht nimmst DU den Preis vom Bogenschützenwettbewerb zum Ende des zweiten Tages mit nach Hause?

Kursgebühr: 85,-€ je Teilnehmer. Mindestens 6 Teilnehmer, Maximal 16 Teilnehmer.

Dieser Kurs wird bei uns am besten von Veranstaltern oder Schulen und ähnlichen EInrichtungen gebucht.

Kontaktieren Sie uns einfach über folgendes Formular: