Team



Daniela Musch
  • Naturpädagogin, Wildnispädagogin
  • Jahrgang 1974
  • Mutter eines Sohnes und einer Tochter
  • 20 Jahre Reiseleitung und -betreuung bei der Lebenshilfe
  • Durchführung von Waldtagen in der Waldschule Plänterwald für Kitagruppen und Schulklassen 2010
  • freie MA in der Wildnisgruppe für die Wildnisschule Hoher      Fläming seit 2013
  • Vertretung im Naturkindergarten Schmerwitz

 

Besonders den Wildkräutern, Pilzen, Kochen und Essen am Feuer, Rehen, Amseln und vor allem dem Spielen mit den Sinnen und der Wahrnehmung verbunden

Norman Radeiski

  • Jahrgang 1974, 2 Kinder
  • Diplom-Sportwissenschaftler (Schwerpunkt: Prävention/Rehabilitation)
  • langjährige Tätigkeit in der Erwachsenenbildung als Lehrer und Freiberufler
  • zertifizierter Wildnispädagoge  und Entspannungstherapeut
  • seit 1992 in der Kinder- und Jugendarbeit engagiert
  • Spezialgebiete: frühkindliche Förderung, Pflanzenheilkunde, Kampfkunst
  • Mitbegründer und freier Mitarbeiter der Wildnis-und Naturschule Havelland

"Gebe jedem Tag die Chance der beste Tag deines Lebens zu werden!"

Alexander Marx

  • Jahrgang 1972
  • M.Sc. Forest Information Technology  (Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde)
  • Wildnispädagoge
  • Jägerprüfung
  • Leiter und Geschäftsführer der Wildnis-und Naturschule Havelland
  • Reisen nach Kanada, Australien, Litauen, Estland...gaben viel Inspiration

Leidenschaftliches Interesse für Wildpflanzen, Pilze, Bäume, Wildtiere, Tierspuren und Ökologie. Liebt das Wildnis-Campleben und vor allem das Kochen am offenen Feuer.

Andreas  Dado Jade

  • Gelernter Handwerker, langjähriges Engagement bei Greenpeace.
  • Papa einer Tochter.
  • Zusatzqualifikation Wildnispädagogik.
  • Zertifizierter Wilderness Guide der Teaching Drum Outdoor School.
  • Seit vielen Jahren im Bereich  Kinder-, Erwachsenen – und Familien Begleitung bei  Natur-  und Gemeinschafts - Bildungs Prozessen tätig.
  • Seit 2011 im „Wildmoon Europe Team“ .
  • Diverse mehrmonatige Aufenthalte in den Wäldern  Europas und den  USA als Lernender wie Begleiter.
  • Geprüft und zertifiziert in Spuren und Zeichen „Level 3“ von Cybertracker International.
  • Mitarbeiter der Wildnisschule Wildniswissen
  • Freier Mitarbeiter der Wildnisschule Havelland
Liebt das „alte“  Leben und Handwerken  im Clan.


 


Matthias Balk

  • Sozialpädagoge
  • Systemisches Coaching
  • Ritualarbeit
  • Leitung von Schwitzhütten seit 2000
  • Vater eines Sohnes
  • Didgeridoomusiker

"Wenn die Frucht reif ist, lässt sie sich los"




Johann Heber

Die Begeisterung für Holz und Natur zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben. Früh lernte ich das Tischlerhandwerk und in diesem Zuge berufsbegleitend Wildnispädagogik. Nach einigen Jahren des Mich-in-der-Welt-ausprobierens begann ich mit dem zweiten Teil der Wildnispädagogik, gab Kurse im Bogenbauen und entwickelte mich im Tischlerhandwerk zum Meister weiter.Ich war schon immer vom Bogenschießen fasziniert und inspiriert, wie so viele vor mir, durch den grünen Helden aus England. Mit dreizehn Jahren baute ich mir meinen ersten richtigen Bogen, also nicht nur einen Haselzweig mit Paketband. Natürlich hielt ich solcherlei, oft in jüngeren Jahren, auch stolz in den Händen.Ich lache gern und bin für fast jeden Spaß zu haben.