Feuerwissen

Am Anfang war das Feuer – Feuermachen ohne Streichhölzer

Nichts ist enger mit der Menschwerdung verbunden als die Zähmung, Nutzung und Beherrschung des Feuers. Feuer bedeutet Wärme. Feuer ist Licht. Mit der Hitze des Feuers lässt sich Nahrung garen. Feuer bietet Schutz vor Insekten. Der Blick in ein loderndes Lagerfeuer hat seit Menschengedenken die Seele berührt.

In diesem Programm wollen wir uns ganz und gar dem Feuer und den Ur-Methoden des Feuermachens widmen – und dabei auf Streichhölzer, Gas- oder Benzinfeuerzeuge gänzlich verzichten. Dieses alte Wissen verbindet uns stärker mit der Natur und baut eine Brücke zu einem Teil unserer ursprünglichen Lebensweise.
Es zeigt uns, welche Geschenke die Natur für unser (Über)-Leben bereithält.

Jeder Teilnehmer wird sich sein eigenes Feuerbohrerset herstellen, das er dann mit nach Hause nehmen kann.

Mitzubringen: 1 Schnitz-/Universalmesser mit feststehender Klinge! (Wer keines besitzt, dem sei ein Fiskars-Universalmesser vom Baumarkt empfohlen (Preis: ca. 9,95 €)

 

Zielgruppen:         Für alle Interessierten von 8 bis 100
Teilnehmerzahl:     Min. 6 Teilnehmer, Max: 20
Dauer:                 ca. 6 Stunden

Auf Anfrage: Kontakt

Seminare "Feuerwissen" für 2018